Zaisertshofen

Ein Dorf im Unterallgäu

Font Size

SCREEN

Cpanel

Elferratseinlage 2014/2015

Die "Elferratseinlage" besteht teilweise aus dem Elferrat sowie einigen Fanclub-Mitgliedern

 Tänzer: Andreas Rampp, Benjamin Hienle, Christian Schmid, Christoph Hochwind, Felix Wiedemann, Florian Schmid, Johannes Lindner, Julian Schilling, Michael Mussack, Peter Lindner, Robert Heigele, Thomas Miller, Tobias Kögel, Ulrich Lacher

 Trainerinnen: Martina Frieß und Sandra Schuster

 

 

Der große Hofstaat 2014/2015

Prinz Peter I. (Ruf) und Prinzessin Martina II. (Frieß)

Hofmarschall: Tom Turbo (Thomas Zaunberger)

Majorin: Kristina Eberle

Gardemädchen: Anniko Rogg, Veronika Pross, Sabrina Wagner, Rebecca Sirch, Stefanie Schaule, Melanie Rauch, Anja Miller, Christina Schuster, Anna Egger, Lara Högg, Isabella Mayer, Linda Haider

Showtänzer: Christian Müller, Markus Miller, Dominik Schuster, Markus Kögel

 

 

 

 

 

 

 

Der Minihofstaat 2014/15

Prinz Tim I. (Scharpf) und Prinzessin Lena I. (Miller)

Hofmarschall Felix Miller

Gardemajorin: Jule Lucas
Gardemädchen: Felisia Hofamann, Nina Miller, Laura Scherer, Leonie Ruf, Lucy Poralla, Lara Meichelböck, Antonia Reif, Stefanie Mautz (Tanzmariechen)
Showtänzer: Felix Miller, Tom Müller, Maurice Scherer

Trainerinnen: Simone Bosch und Nicole Wiedemann

 

 

Prinz Andreas Glaser und Prinzessin Sandra Schuster



von links: Hofmarschall Felix (Miller), Prinz Marcel (Klaunzler) Prinzessin Anna(Eckel)

Unsere Garde mit Majorin Theresa Jall

Unser Minihofstaat 2013/14 mit Prinz Marcel (Klaunzler), Prinzessin Anna (Eckel) und Hofmarschall Felix (Miller)
Gardemajorin Marina Heiler

Jule Lucas, Julia Wagner, Lara Meichelböck, Lena Meichelböck, Lena Miller, Lisa Müller, Lucia Palermo, Selina Strobel, Stefanie Mautz

Showtänzer: Tim Scharpf, Tom Müller


Trainerinnen Simone Bosch und Alexandra Brunner



Hinten (v. links): Lena Meichelbäck, Lena Miller, Lisa Müller, Maya Lucas, Majorin Anna Eckel
Mitte: Shwotänzer Tim Scharpf
Vorne (v. links): Lara Meichelböck, Lucia Palermo, Jule Lucas, Julia Wagner, Marina Heiler
Garde 2012 der Zaisonarria

Unsere Garde 2012:
Carolin Hanel, Anja Miller, Rebecca Sirch, Veronika Pross, Sabrina Wagner, Lisa Weber,
Julia Feichtmeier, Kristina Eberle, Isabella Mayer, Lisa Mussack, Stefanie Schaule, Majorin Theresa Jall

im Showtanz 2012 mit dabei:
Michael Mussack, Thomas Zaunberger, Christoph Müller, Peter Lindner, Christian Müller, Steffen Scheidemacher



Garde 2012 der Zaisonarria

Unsere Garde 2013:
Carolin Hanel, Anja Miller, Rebecca Sirch, Veronika Pross, Sabrina Wagner, Lisa Weber,
Julia Feichtmeier, Kristina Eberle, Isabella Mayer, Lisa Mussack, Stefanie Schaule, Majorin Theresa Jall

im Showtanz 2012 mit dabei:
Thomas Zaunberger, Markus Böhm, Peter Lindner, Christian Müller, Martin Ohneberg
Minigarde der Zaisoanrria 2012

Unsere Schalmeienkapelle wurde 1993 gegründet.
Auf vielen Bällen und auf den Faschingsumzügen sorgen Sie für die Stimmung!!!

Wer auch gerne bei dieser Truppe mitmachen möchte... Unterstützung ist jederzeit erwünscht! Einfach melden!


 
Prinzessin Birgit I.
Prinz Florian I.




Prinz Hannes I.
Prinzessin Simone I.

Minihofstaat der Zaisonarria

Mini-Prinzessin Simone Lindner, Mini-Prinz Hannes Högg
Mini-Hofmarschall Tobias Heiler
Minigardemajorin Lea Eckel

Minigarde: Clara Bänsch, Laura Drießlein, Anna Eckel, Iris Hofmann, Maya Lucas, Lena Meichelböck, Tanja Meichelböck, Johanna Mayer, Sonja Trommer

Garde der Zaisonarria 2011


Garde 2011 mit Showtänzer(innen), Prinzenpaar und Hofmarschall

Hofstaat der Zaisonarria

Prinzessin Birgit Zaunberger, Prinz Florian Schmid
Hofmarschall Thomas Zaunberger
Gardemajorin Theresa Jall
Garde: Corinna Bäurle, Kristina Eberle, Stefanie Hochwind, Monika Holzmann, Diana Miller, Lisa Mussack, Stefanie Schaule, Eva Schmid, Sandra Schuster, Sabrina Wagner, Stephanie Zitzler

Showtanz:
Veronika Pross, Andreas Glaser, Michael Mussack, Martin Ohneberg, Thomas Zaunberger

Die Gründung der Narrenzunft Zaisonarria erfolgte am 9. November 1973. Der Verein soll der Erhaltung, Pflege und Weiterführung der örtlichen Fastnachtsbräuche dienen. Die Hauptaktivitäten der Narrenzunft Zaisonarria erstrecken sich naturgemäß auf die närrische Zeit zwischen November und März. Beim Auftakt am 11.11. wir das Prinzenpaar auf verschiedene Weisen vorgestellt. Bei dieser Gelegenheit präsentiert sich der neue Hofstaat. Der Hofstaat besteht aus dem regierenden Prinzenpaar, dem Hofmarschall und den ca. 11 Gardemädchen, welche den einstudierten Marsch und den Showtanz vorführen.

Seit 1993 gibt es auch eine Schalmeinekapelle mit etwa 40 Mitgliedern, die seither die Narrenzunft auf ihren Veranstaltungen und Umzügen begleitet. Im gleichen Jahr entstand auch die Minigarde mit Minihofmarschall und Miniprinzenpaar.

Seit 1991 werden unsere Aktiven auf allen Veranstaltungen, ob nah oder fern, vom Fan-Club der Zaisonarria begleitet. Der Fan-Club motiviert unsere Aktiven immer wieder zu neuen Höchstleistungen.

Ein Hauptanliegen der Narrenzunft ist der seit 1974 nahezu jährlich stattfindende Fastnachtsumzug. Daran nehmen zwischenzeitlich bis zu 120 Zugnummern teil. Nach dem Umzug findet ein buntes Narrentreiben am Dorfplatz und anderen Lokalitäten statt.

Im Laufe des Zaisertshofer Faschings finden noch eine Reihe weiterer Veranstaltungen statt. Seit 1990 finden in unregelmäßigen Abständen immer wieder Winterfestzelte statt. Zu den jährlichen Faschingsveranstaltungen zählen der Krönungsball, sowie das Showprogramm "Prunk & Stunk". Die Fastnacht in Zaisertshofen endet am Faschingsdienstag mit dem traditionellen Kehraus.


Zur Jahrtausendwende wuchs innerhalb des Vereins der Wunsch nach einem eigenen Heim. Dieser Wunsch wurde mit dem 1999 begonnenen Umbau des ehemaligen, baufälligem Lehrerhaus (Karghaus) in der Mörgener Straße 3 in die Tat umgesetzt. Es wurde grundlegend und restlos enkernt, trockengelegt und in Eigenleistung (ca. 3300 Std.) vieler Aktiven erstellt. Mit dieser Leistung konnten wir zum Gewinn des Staatspreises der Dorferneuerung Zaisertshofen beitragen.

Heute zählt der Verein 283 Mitglieder. Zu den Aufgaben des Vereins gehört selbstverständlich die Jugendarbeit. Diese finden in einzelnen Gruppen des Vereins statt, beispielsweise in der Minigarde, der Schalmeienkapelle und auch bei unserem Showprogramm "Prunk & Stunk".

Inzwischen hat sich die Zaisertshofer Fastnacht einen festen Platz erobert, wie die Zuschauerzahlen bei den Umzügen belegen. Bei einem derartigen Ereignis darf die Narrenzunft Zaisonarria inzwischen mit ca. 8000 Besuchern rechnen.

Eviva Zaisonarria!!!